Allgemeine Geschäftsbedingungen

  •  

    £    Die Preisberechnung basiert auf Barzahlung in CHF. Reparaturen, Verkauf und Heimlieferungen erfolgten nur gegen. Barzahlung. Zahlungsmittel EC- und Postkarte, Keine Kreditkarten. Der Techniker hat einen Einzahlterminal mit.

    £    Reklamationen müssen innerhalb von 2 Tagen beanstandet werden (Ausnahme Sonntag und Feiertag).
    Danach kann keine kostenlose Nachbearbeitung des Auftrages gemacht werden.

    £    Der Auftrag ist nicht erfolgsgebunden. £ Gekaufte Geräte aller Arten und Softwaren können nicht zurückgegeben werden.

    £    Erklärung der Reisezeit - CHF 50.--/pauschal: a) Mitarbeiteraufwand   b) Zeit   c) Rüsten und vorbereiten der

          Waren   d) 2 x Werkzeug für Service   e) Autounterhaltskosten   f) Km   g) Grosse Motorräder sind gleich teuer

          wie Autos. Für Distanzen über 15 km gelten besondere Abmachungen.

    £    Für verschwiegene Informationen und Tatsachen, die zur Ausführung des Auftrages notwendig sind, kann keine Haftung geltend gemacht werden. Die daraus entstehenden Mängel und Mehraufwände gehen zu Lasten des Kunden.

    £    Aus diesem Vertrag kann unter keinen Umständen eine Gegenforderung gestellt werden, auch dann nicht, wenn ein Misserfolg vorliegt.

    £    Daten-Backup ist Sache des Kunden. Es ist zwingend für jeden Kunden, vor der Reparatur ein Backup zu erstellen.

    £    Für Datenverlust wird keine Haftung übernommen.

    £    Defekte "Registry" ist Sache des Kunden. Die daraus entstehenden Aufwände gehen zu Lasten des Kunden.

    £    Für Inkompatibilität von Hard- und Software kann keine Haftung übernommen werden, auch dann nicht, wenn Updates gemacht worden sind und der Fehler viel später erscheint.

    £    Bei Veränderung der Version des Betriebssystems übernimmt der Kunde das Risiko selbst. Für die Wiederherstellung des Original-Betriebssystems muss der Kunde 100% selber bezahlen.

    £    Für Updates, welche Veränderungen oder Inkompatibilitäten aufweisen, kann keine Haftung übernommen werden.

    £    Zeit für Passwortsuche gehen zu Lasten des Kunden. (ca. ½ Std bis ¾ Std.) CHF 80.—bis CHF CHF 120.—Excl MwSt.

    £    Änderungen und Sicherheitsanpassungen der Provider gehen zu Lasten des Kunden.

    £    Für Leistungsverlust kann kein Anspruch geltend gemacht werden.

    £    Darstellungsänderungen muss der Kunde akzeptieren.

    £    Für Wirelessinkonektivität und Sicherheit ist der Kunde selbst verantwortlich. Meist ausgelöst durch Standortwechsel.

    £    Für ungesicherte Datenübertragung haftet der Kunde selber.

    £    Das Einrichten aller Software, E-Mail Adressen etc. ist in diesem Auftrag nicht enthalten.

    £    Softwareanpassungen, Kommunikationen und Migrationen erfolgen nur nach schriftlicher Vorgabe des Kunden. Level x--/ Std.

    £    Eingebaute Artikel werden nicht zurückgenommen.

    £    Garantiebestimmungen abgeändert: Die Garantie beginnt mit dem Produktionsdatum. Der Kunde muss sich selber, zwingend mit der Seriennummer des Gerätes registrieren. Ab diesem Datum ist die Garantie zum zweiten Mal korrigiert und gültig. Die Garantieverlängerung (Carepack) ist nur gültig, wenn der Kunde sich selber registriert hat. Die Garantiedauer ist genau -365, -730, -1095, -1460, oder 1825 Tage gültig. Andere Garantibestimmungen als die des Herstellers sind abbedingt. (Ausnahme: Standard 1 Jahr Garantie gem. OR. und Kaufquittung)

    £    Garantie für 3 Jahre: Nach der Registrierung für 1 Jahr muss sich der Kunde ein zweites Mal für die Garantieerweiterung auf 3 Jahre erneut registrieren. Die Registrierung wird per E-Mail bestätigt. Dieser Nachweis muss zwingend bei jeder Reparatur vorgelegt werden. Wer diesen Beleg nicht hat, wird von der erweiterten Garantie ausgeschlossen. Es sind keine Ausnahmen möglich. Diese Registrierung muss der Kunde bei jeder Reparatur mit nachfolgendem Austauschgerät wiederholen. Dieser Aufwand ist zwingend.

    £    Die Garantie der Hardware ist losgekoppelt von allen Softwaren. Auch die des Betriebssystems. (Garantie gemäss Hersteller)

    £    Die Garantie für das Betriebssystem ist Sache das Herstellers .Sie ist nicht an die Hardware gekoppelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Kunde nach dem Kauf der Hardware einen Satz DVD für die Wiederherstellung selber machen muss. Reparaturen am Betriebssystem sind kostenpflichtig. OEM sind vom Hardwarehersteller supportet. Original Microsoftprodukte werden von Microsoft 3-mal direkt supportet.

    £    Hardware hat nichts mit Software zu tun. Sie sind getrennt zu handhaben. Anpassungen Softwareseitig sind kostenpflichtig.

    £    Die Software wird nur vom Hersteller supportet. Wir empfehlen keine OEM Produkte zu kaufen. Hier ist der Hardware-Hersteller für den Support verantwortlich Wir als Vertreiber übernehmen keine Garantie für Fehler, Veränderungen, Fehlmanipulationen, die währen der Anwendung gemacht worden sind. Die PIRA GmbH konfiguriert das Betriebssystem nur nach den Microsoft-Standards, -Vorlagen und Richtlinien . Alle Abänderungen und Fehlmanipulationen gehen zu Lasten des Auftraggebers.

    £    Die Kommunikation ist Sache des Providers. Die heutigen Kommunikationsgeräte sind auf der Basis von Selbstinstallation konstruiert. Die Preisberechnung basiert auf dem Vertrag mit dem jeweiligen Provider. Der Aufbau der Kommunikation ist kostenpflichtig. Die Wirelessanbindung muss nach einem Ortswechsel meist neu konfiguriert werden. Auch alle auf der Kommunikation basierenden Anwendungen wie E-Mail, Internet, Messenger, Skype oder weiter Verwendungen der Kommunikation. Die Konfiguration ist kostenpflichtig. Zeit für Passwortsuche gehen zu Lasten des Kunden. (ca. ½ Std.)

    £    VPN, Netzwerke, LAN-Management nur gemäss schriftlicher Definition.

    £    Für Occasionen gilt keine Garantie. Die Auslieferung erfolgt nach den Microsoftrichtlinien. (Nur Systeminstallation gem. aufgeklebter Lizenz.)

    £    Inkompatible Geräte, Softwaren, oder veraltete Bios berechtigen nicht zur Rückgabe oder Nichtbezahlung der Rechnung.

    £    Für Leistungseinbussen, Herstellerbiosinkompatibilität, Betriebsystemanpassungen, Softwarefehler, noch nicht gefertigte Softwaren, inkompatible Softwaren, konfigurationsbedingte Falschinstallationen, Änderungen oder unsachgemässe Handhabung sowie für Komponenten, die zusammengestellt worden sind, können keine Ansprüche geltend gemacht werden. Der daraus entstehende Aufwand wird verrechnet.

    £    Ob Sammelbestellung, muss bei Bestellung angegeben werden. Danach erfolgen nur eine Lieferung und eine Rechnung.

    £    Teillieferungen berechtigen nicht zur Rückgabe.

    £    Spezialbestellungen (nicht Lagersortiment) können nicht zurückgegeben werden. Vorauszahlung erforderlich.

    £    Der Vertrag kann nicht rückgängig gemacht werden, auch dann nicht, wenn Teillieferungen stattgefunden haben.

    £    Änderungen bezüglich Modell und Preis bleiben aufgrund des Produkteherstellers vorbehalten.

    £    Express von Reparaturen, Netzwerken, Servern ohne Wartungsvertrag Express 2 – 3 Tage CHF 150.--. innert Tagesfrist CHF 280.--

    £    Installation der Software CHF 160.--/ Std. (ist im Gerätekauf nicht enthalten.) Grundgarantie 1 Jahr (bring-in).

          0 Level 1 =Client160.--, Level 2 = Server 210.--, Level 3 = Network Engineering, Wireless und VPN 280.--/Std.

    £    Fernwartung und telefonischer Support 1-3 Min Gratis. Ab 4 Min. CHF 48.50 pro 1/4 Std.

    £    Nicht abgeholte Geräte werden nach 3 Monaten entsorgt. Der Rechnungsbetrag der Reparatur bleibt geschuldet.

    £    Bei Retouren müssen die Produkte ungeöffnet, vollständig und Original verpackt, verschlossen und ungebraucht sein.

    £    Eine gebrauchte Lizenz verpflichtet zum Kauf.

    £    Für die Reparaturzeit übergibt der Kunde der PC-PIRA GmbH. die Original CD/DVD/BD von Betriebssystemen und die zu installierenden Softwaren sowie die passenden und dazugehörigen Lizenzen. CD/DVD/BD müssen Originale sein. Es werden keine Raubkopien installiert.
    Ohne Lizenz keine Installation. Installation erfolgt nur gemäss Lizenzvertrag EULA. Es sind keine Ausnahmen möglich.

    £    Microsoft Betriebssystem liefert eine bestimmte Anzahl Programme mit. Alle anderen nicht funktionierende Treiber, Programme und Dateien,   welche sich nicht öffnen lassen, müssen zusätzliche Programme und Treiber (CHF. 42.--gekauft werden. Eine Raubkopie ist nicht möglich.

    £    Betriebssystemlizenzen welche auf dem Rechner aufgeklebt sind, sind nicht übertragbar. Für jedes Programm und pro Rechner eine Lizenz.

    £    Updates bedingen eine ordentliche Vorlizenz. Lizenzinfos unter: www.bsa.ch, oder C:\WINDOWS\system32\eula.txt.

     

     

Besucher

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online